bootstrap themes

Vita

1959 in Starnberg geboren
1984 erste Ausstellung in Augsburg
1987 Mitbegründer der Künstlergruppe "HELLER GLIMMER"
1987 erste Einzelausstellung in der
"Galerie unter den Arkaden" in Regensburg
1999 Beginn des Kunstprojekt "Vorwürfe" in der BBK-Galerie im Abraxas
2000 Beteiligung an dem Projekt
"KÜNSTliches DORF Gempfing" mit dem Kunstprojekt "Vorwürfe“
2001 Weiterführung des Kunstprojekt "Vorwürfe“ an verschieden Veranstaltungsorten in Süddeutschland und Österreich.

Beteiligung an zahlreichen Ausstellungen im
In- und Ausland,
z. B. Wanderausstellung des
Projekts „Cultural City Network“ durch Osteuropa (Österreich, Kroatien, Ukraine, Polen) von 1993 – 1997,
Galerie FOE in München, Kunst im Schloss in Wertingen,
2. Augsburger Kunstsalon im Glaspalast,
Große Schwäbische in Augsburg
Künstler sehen das Millennium in Ichenhausen,
Ausstellungen des BBK in Ljubljana, Nakayama und Tokio
und an weiteren Gruppenausstellungen im Südbayern 

Erster Preis des Bayerischen Forstvereins
„Künstler sehen den Wald“

Mobirise